Nierenschale

Nierenschalen für die Praxis

Nierenschalen gehören in Arztpraxen und Krankenhäusern zur Standardausrüstung. Der Name des Behältnisses leitet sich von seiner Nierenform ab. Es ist vielfältig einsetzbar. In den meisten Fällen dient es als Auffangbehälter für Körperausscheidungen. Optional verwenden es Mediziner als Instrumentenschale oder als Unterlage für das Impfbesteck. Erhältlich sind Modelle aus rostfreiem Edelstahl, Kunststoff oder Pappe. Die ersten beiden sind wiederverwendbar. Letztere sind für den einmaligen Gebrauch vorgesehen.

Empfohlene Nierenschalen

Welche Produkte empfehlen andere Käufer? Diese Produktauswahl berücksichtigt unsere vier Qualitätsmerkmale: Bewertungen, Verkäufe, Erfahrungsberichte und Prüfzeichen. Wir zeigen eine Auswahl aus den beliebtesten Nierenschalen in dieser kompakten Tabelle. Unser Crawler aktualisiert täglich mehrfach:

Bestseller Nr. 1
Nierenschale aus Pappe zum Einmalgebrauch 300 Stück
  • zum Einmalgebrauch
  • grauer Holzschliff
Bestseller Nr. 2
Medi-Inn Nierenschalen aus Pappe | Einweg-Pappnierenschalen | stabil & vielseitig einsetzbar (100...
  • ✓ Medi-Inn Pappnierenschalen ▸ Die unsterilen Pappnierenschalen von Medi-Inn dienen als Auffanggefäß für Flüssigkeiten oder zum Ablegen benutzter Instrumente
  • ✓ Ideal für unterwegs ▸ Die Nierenschalen eignen sich ideal für zu Hause oder unterwegs (etwa im Auto), wenn Ihnen, Ihrem Kind oder einem Bekannten einmal schlecht wird
Bestseller Nr. 3
MJW Chirurgische Nierenschale, gebogene Form, 20,4 cm, Edelstahl-Tablett für Medizin, Zahnmedizin,...
  • Außergewöhnliche Qualität – Dieses robuste Nierentablett ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, um sicherzustellen, dass das Tablett auch im Laufe der Zeit seine Form behält. Es wird Ihnen unzählige Einsatzmöglichkeiten bieten, ohne dass es zu Abnutzungserscheinungen kommt.
  • Vielseitiger Einsatz – Unsere Edelstahlschale ist Ihre vielseitige Lösung und dient effektiv als Erbrechenbecken. Dieses Instrumententablett bietet bequem Platz für verschiedene Dinge und erfüllt alle Ihre Bedürfnisse zu Hause. Neben professionellen Anwendungen kann unser Tablett auch für Kunsthandwerk, Gartenarbeit, Servieren, Kosmetikartikel und mehr verwendet werden.

Checkliste zu Nierenschalen

  • Eigenschaften: Die Produkte zählen zur Standardausrüstung in Krankenhäusern und Arztpraxen. Die Behältnisse weisen die Form einer Niere auf. Sie sind preisgünstig in der Anschaffung. Nutzer wählen aus Einmalprodukten und wiederverwendbaren Nierenschalen. Die Behälter lassen sich platzsparend stapeln.
  • Material: Nierenschalen aus Pappe dienen vorrangig als Instrumentenschale oder zum Ablegen des Impfbestecks. Sie eignen sich zur einmaligen Anwendung. Produkte aus Kunststoff (meist Polypropylen) und aus rostfreiem Edelstahl verwenden Mediziner zum Auffangen von Körperflüssigkeiten. Sie sind wiederverwendbar und sterilisierbar.
  • Nutzung: Patienten halten die stabilen Behälternisse direkt an die betroffenen Körperstellen. Dicht an den Mund geführt, fangen die Schalen Erbrochenes und andere Flüssigkeiten aus dem Mundraum auf. Die gebogenen Enden reichen bis zu den Mundwinkeln. Bei korrekter Anwendung gelangt nichts auf Kleidung, Fußböden und Inventar. Praktisch ist die Verwendung als Ablagebehälter. In die Nierenschalen legen Mediziner benutzte Instrumente, Werkzeuge, Verbandsmaterialien, Spritzen, Tupfer oder Kanülen.
  • Preis: Edelstahlschalen gibt es ab 7 Euro, Kunststoffschalen ab 4 Euro. Papp-Nierenschalen kaufen Nutzer im 50er-Pack ab 9 Euro.
  • Hersteller: Bei GIMA gibt es hochwertige, rostfreie Edelstahlschalen. Medi-Inn vertreibt Kunststoffvarianten. Produkte aus Pappe gibt es bei Med-Comfort. Drei der beliebtesten Modelle sind:

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • Die Produkte sind als Einmalprodukt oder zur Wiederverwendung erhältlich.
  • Die Form der Nierenschale passt sich optimal an bestimmte Körperbereiche an.
  • Die Schalen fangen Körperausscheidungen sicher auf.
  • Die Artikel sind preisgünstig in der Anschaffung.

Nachteile:

  • Pappschalen sind nicht steril.

Häufige Fragen zu Nierenschalen

Wo kommt die Nierenschale zur Anwendung?

Verwendung finden die Behältnisse in Arztpraxen, in Kliniken und im Pflegebereich. Sie kommen bei Erbrechen auch zu Hause zum Einsatz. Übersicht medizinische Nierenschalen

Warum haben Nierenschalen diese Form?

Da die Behältnisse keinen geraden Rand besitzen, lassen sie sich an verschiedene Körperstellen anlegen. Dadurch fangen Nutzer Körperausscheidungen optimal auf.

Kann man Nierenschalen aus Plastik wiederverwenden?

Produkte aus Kunststoff (Polypropylen) sind langlebiger. Sie eignen sich zum Spülen und Desinfizieren. Es ist möglich, die Produkte unter Dampfdruck zu sterilisieren. Übersicht der Kunststoff Nierenschalen

Wofür eignen sich Nierenschalen aus Pappe?

Diese Produkte eignen sich für den einmaligen Gebrauch. Sie dienen zur Aufnahme von Körperausscheidungen, als Sammelbehälter für medizinische Abfälle oder als Instrumentenablage.

 

Verbraucherhinweis: Medizinspektrum.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen vor dem Kauf. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen. Wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier.  Alle Produkte und mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Kaufratgeber. Wir bekommen dafür eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht. Alle Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 20.07.2024 um 12:17 Uhr