höhenverstellbare Gehhilfe

Gehgestelle für Senioren Ratgeber & Vergleich

Wir zeigen Gehgestelle und haben eine Auswahl aus den besten Gehilfen ohne Räder für Senioren in kompakten Tabellen zusammengestellt. Außerdem Bestseller, Produktneuheiten und aktuelle Preisangebote. (Update 06/2024).

Senioren mit körperlichen Beeinträchtigungen oder Gehproblemen benötigen im Alltag eine zusätzliche Stütze, die ihnen Halt und Sicherheit bietet. Ein Gehgestell unterstützt Betroffene beim Gehen. Es erleichtert den natürlichen Schritt und verhindert, dass Nutzer hinfallen. Nach Unfällen oder Operationen unterstützt es das Geh- und Stehtraining. Die praktischen Gehhilfen gibt es in mehreren Ausführungen. Der Klassiker besitzt vier Standfüße. Um sich damit fortzubewegen, müssen Anwender das Bänkchen anheben. Bewegliche Modelle und Varianten mit Rollen sind komfortabler. Sie bestehen aus widerstandsfähigem Material, sind leicht zu bedienen und lassen sich bei Bedarf platzsparend zusammenklappen.

Checkliste Gehgestelle für Senioren

  • Eigenschaften: Die Gehhilfe besitzt im Gegensatz zum Rollator in den meisten Fällen keine Rollen, sondern vier sichere Standfüße mit Gummifüßchen. Das starre Gestell besteht aus hochwertigen, langlebigen und robusten Materialien. Es ist rutschfest und bietet dem Nutzer festen Halt beim Gehen. Ergonomische, gummierte Griffe verhindern das Abrutschen mit den Händen. Sie bieten auch bei Regenwetter ausreichend Sicherheit. Bei Bedarf lässt sich die Gehbank einfach zusammenfalten. Das erleichtert das Verstauen in der Abstellkammer oder im Kofferraum des Autos.
  • Anwendungszweck: Ein Gehbock eignet sich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Senioren, die Gehprobleme haben. Sie bieten ihnen mehr Sicherheit und Unabhängigkeit. Die Nutzung erleichtert den natürlichen Schritt. Betroffene finden sicheren Halt und vermeiden schwere Stürze. Sie sind nicht auf fremde Hilfe angewiesen und können sich drinnen und draußen problemlos bewegen. Optional eignet sich die Gehhilfe zum Geh- und Stehtraining nach Unfällen und Operationen.
  • Arten von Gehhilfen: Zu den Klassikern gehört der starre Gehbock. Er besitzt vier Beine mit Gummistoppern. Diese bieten Halt und verhindern das Wegrutschen. Die Gehbank eignet sich vor allem für kurze Strecken, da Nutzer das Gestell hochheben müssen, um voranzukommen. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten für dieses Modell. Bewegliche Gehgestelle erhöhen die Mobilität. Sie lassen sich beim Laufen leicht nach vorne schieben, ohne sie anzuheben. Gehhilfen mit Rollen besitzen an der Vorderseite zwei kleine Räder und hinten Gummistopper. Sie erleichtern den Übergang zu einem Rollator.
  • Abmessungen: Um die Gehhilfe an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers anzupassen, eignen sich Modelle, die höhenverstellbar Sie erlauben eine gerade rückenschonende Haltung. Die Einstellhöhe variiert zwischen 77 und 98,5 Zentimetern. Die Produkte sind 55 bis 61 Zentimeter breit. Dadurch lassen sie sich problemlos durch schmale Türen manövrieren.
  • Hersteller: Zu den bekannten Anbietern von Gehhilfen gehören Mobiclinic, Sani-Alt und Invacare. Drei beliebte Modelle sind:

5 empfohlene höhenverstellbare Gehhilfen für Senioren

Welche Produkte empfehlen andere Käufer? Diese Produktauswahl berücksichtigt unsere vier Qualitätsmerkmale: Bewertungen, Verkäufe, Erfahrungsberichte und Prüfzeichen. Wir zeigen eine Auswahl aus den beliebtesten Kompressionsmassagegeräte in dieser kompakten Tabelle. Unser Crawler aktualisiert täglich mehrfach:

AngebotBestseller Nr. 1
Dunimed Leichtgewicht Gehgestell mit Scharnieren - Leicht Klappbar - Faltbarer Rollator Ohne Rollen...
  • Einfach gut - Gelobt für seine Qualität, Langlebigkeit, Komfort, Gewicht, Stabilität und Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ideal für Reisen - Zusammenfaltbarer und leichtester Rollator auf dem Markt! Einfach zusammenzufalten, so dass der Rollator leicht zu transportieren ist
AngebotBestseller Nr. 2
Drive Medical Gehgestell Gecko starr, silbergrau
  • Unterstützt das Steh- und Gehtraining
  • 120 kg maximale Belastung
Bestseller Nr. 3
PEPE - Gehbock für Senioren Stabil (Farbe Schwarz), Rollator Ohne Rollen, Gehwagen für Senioren...
  • ♥ WIDERSTANDSFÄHIG UND LEICHT: Die Aluminiumstruktur und der vordere Stahlbügel machen diese Gehhilfe für ältere Menschen robust und leicht und bieten dem Benutzer maximale Mobilität und Autonomie.
  • ♥ SICHER: Dank der Anti-Rutsch-Felgen und dem Design ohne Räder kann sich der Benutzer schrittweise mit größerer Sicherheit und Festigkeit bewegen, ohne Stöße oder unerwünschtes Abrutschen. Außerdem ist er mit einem doppelten Sicherheitsbügel ausgestattet, um Stürze zu vermeiden.
Bestseller Nr. 4
Mobiclinic®, Gehhilfe, Mezquita, Europäische Marke, Gehbock, Klappbar, Leichtgewicht,...
  • ✔️ KOMFORT: Dieser Gehbock für Senioren hat ergonomische Gummigriffe, so dass sich Ihre Hände so gut wie möglich anpassen und den Bodenkontakt beim Gehen abfedern, was die Benutzung angenehmer macht. Darüber hinaus können Sie es dank seines Faltsystems problemlos lagern und transportieren.
  • ✔️ TÜREN UND KOFFERRAUM: Diese Gehhilfe hat eine Gesamtbreite von 56 cm, so dass er durch Türen mit einer Standardbreite von 62,5 cm passen kann. Auch da diese Gehhilfe zusammengeklappt nur 55 cm misst, kann sie im Kofferraum eines Fahrzeugs vom Typ Volkswagen Polo transportiert werden. Überprüfen Sie die Maße Ihrer Türen und Ihres Fahrzeugs, um zu kontrollieren, ob es passt.
AngebotBestseller Nr. 5
Mobiclinic®, Gehhilfe, Gehbock, Schmal, Stabil, klappbar, 4 Gummifüße, Aus Aluminium,...
  • ✔️ VERSTELLBAR UND KLAPPBAR: Die Beine der Columna Gehhilfe sind höhenverstellbar, weshalb sie unkompliziert an die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden können. Darüber hinaus lässt sich dieser Gehbock mit einem einzigen Klick zusammenklappen, sodass er bei der Lagerung oder beim Transport nur wenig Platz benötigt
  • ✔️ BEQUEM: Der Gehbock hat ergonomische Handgriffe, wodurch die Anstrengung gering ist und und das Gewicht gut verteilt wird

Bestseller der platzsparenden Stehhilfen

Wir haben hier eine Auswahl der meistverkauften faltbaren Gehgestelle für Senioren in einer Tabelle zusammengestellt und nach Preis sortiert. Unser Produktcrawler durchsucht dazu Amazon und zeigt dir in unserer Bestseller-Tabelle welche Modelle andere gekauft haben.

Angebote bei Gehilfen ohne Räder

Hier zeigen wir faltbare Gehgestelle für Senioren die aktuell heute gesenkt sind. Unser Produktcrawler zeigt Euch stündlich alle aktuellen Preissenkungen zu diesem Produkt, die Aktualisierung fand am 16.06.2024 um 18:53 Uhr statt.

Kaufratgeber Gehhilfe für Senioren

Beschaffenheit der Griffe

Gute Gehhilfen besitzen ergonomisch geformte Griffe. Sie bestehen aus rutschfesten Materialien wie Moosgummi. Das erhöht den Komfort, erleichtert die Handhabung und bietet Sicherheit.

Gewicht des Gehbänkchens

Die meisten Gehhilfen wiegen 2,5 bis 2,8 Kilo. Dadurch bieten sie einen festen Stand und sich nicht zu schwer zu transportieren. Das ist vor allem bei starren Gehbänken wichtig, da Nutzer diese anheben müssen, um sich fortzubewegen.

Belastbarkeit der Gehhilfe

Da sich Nutzer mit ihrem Gewicht auf die Gehhilfe stützen, muss sie einer hohen Belastung standhalten. Die meisten Modelle besitzen eine Traglast von 100 bis 135 Kilo. Damit bieten sie auch höhergewichtigen Senioren zuverlässigen Halt.

Komfort der Gehbänke

Komfortabel zeigen sich bewegliche Gehbänke oder Modelle mit Rollen. Nutzer müssen diese nicht hochheben, um sich nach vorn zu bewegen. Um den Rücken zu schonen und eine sichere Haltung einzunehmen, lassen sich die Beine der Gehhilfe in der Höhe individuell anpassen. Mit einem Klick klappen Nutzer die Gehbank zusammen, um sie platzsparend zu verstauen. Gummifüßchen und ergonomische Griffe bieten sicheren Halt und verhindern das Wegrutschen.

Besonderheiten einzelner Modelle

Produkte mit hochangesetzter Verbindungsstange eignen sich auch für die Verwendung beim Toilettengang. Teils lassen sich die Modelle umdrehen und als Sicherheitsrahmen verwenden. Sie erleichtern das Aufstehen. Bewegliche Vorderteile verbessern die Handhabung, da Anwender die Gehhilfe beim Laufen nicht hochheben müssen. Gehböcke mit klappbarer Sitzfläche ermöglichen es dem Nutzer, sich kurzzeitig auszuruhen. Armstützen erlauben das längere Aufstützen der Arme.

Material der Gehhilfen

Die meisten Gehgestelle bestehen aus hochwertigem Aluminium oder einem anderen Leichtmetall. Sie sind langlebig und widerstandsfähig. Die leichte Struktur des Materials erleichtert die Handhabung.

Neuheiten bei faltbaren Gehböcken

Diese Gehgestelle für das Geh- und Stahtraining sind neu auf dem Markt erschienen und wurden jetzt bei uns gelistet. Neue Produkte verfügen noch über wenig Bewertungen können aber für Käufer interessant sein.

Mehr Hilfsmittel für Senioren

 

Verbraucherhinweis: Medizinspektrum.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen vor dem Kauf. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen. Wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier.  Alle Produkte und mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Kaufratgeber. Wir bekommen dafür eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht. Alle Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 16.06.2024 um 18:53 Uhr